Ein Nachmittag im September 2016…

Irgendwie ist Emma seit 2 Tagen seltsam…. Sie will auf einmal ständig rammeln…

Läufig?? Kann nicht sein… eigentlich ist doch nur alle 9 Monate läufig! Oder vielleicht doch?

Ich schau mal nach…

ALARM… Emma ist läufig!!! Seit wann bloß??? Heute, gestern, vorgestern… Hmmm wäre mir doch eigentlich aufgefallen.. Aber andererseits habe ich auch nicht damit gerechnet!!! OK !! Brainstorming… Familie fragen! Keiner hat was gemerkt. Puhhh könnte tatsächlich der erste Tag sein…

Ohhh, aber was ist das??? Vertrocknete Blutflecken im Schlafzimmer?? Die müssen von letzter Nacht sein! Am Abend vorher war da noch nichts?!?!?

Also Tag 1,5 :-)…

Tina anrufen und vorwarnen das Baghira (unser Deckrüde) sich in ca. 10-14 Tagen nichts vornehmen soll. :o)

Tag 10: Donnerstag 22.09.16 Blutabnahme /Progestorontest… ca. 30 Minuten warten…

Ich habe mir am 23.9. sicherheitshalber schon mal 0,5 Tage frei genommen. Bis zu Baghira sind es schließlich 520 km… und man weiß ja nie… Hoffentlich klappt es diesmal…

So, 45 Minuten vorbei! Ich rufe jetzt mal beim Tierarzt an und höre wann ich mich mit Emma auf den Weg machen soll.

Spannung…

Bitte waaaas?? Jetzt sofort! HEUTE! Aber ich muss doch morgen Arbeiten… Mein neuer Job… Oh mein Gott und jetzt??? EGAL! Emma wir fahren! Stop! Tina anrufen…

„Hallo Tina… ich komme …..jetzt!“ Bin gegen 23:00 Uhr da!

Auf geht’s! Sachen packen, Emma ins Auto und los…

Endlich 23:30 Uhr Ankunft bei Baghira! Emma kennt ihn noch :0) !!

Na dann…auf geht’s spielt ne Runde ;o) ….

0:30 Uhr Es hat geklappt! Die beiden sind zusammen gewesen und haben schön ca. 20 Min. gehangen! Jetzt aber ins Hotel und ab ins Bett…

24.09.16 Nach dem Frühstück wieder zurück zu Tina und Baghira… Und es klappt wieder! Die Beiden hängen wieder ca. 30 Min. zusammen!

Noch ein Kaffee und ein bissl Quatschen. Wir sehen uns doch so selten! Aber dann wieder nach Hause.. 520 KM zurück…

Jetzt heißt es warten!

Woche 1: Emma ist unverändert wie immer! Keine Müdigkeit – nix! Halt einfach Emma…

Hat bestimmt nicht geklappt… Oder doch? Meine Güte sag doch was Emma … ich bin doch so neugierig! Los lass dir was anmerken…

Woche 2: Emma → wie immer … oder ist sie vielleicht doch ruhiger und schläft mehr?

Bilde ich mir das ein oder wird sie runder??? Was sagt denn die Familie?

Die haben sich so was auch schon gedacht! Denken aber sie bilden sich das ein ! :o) Vielleicht hat es ja doch geklappt??!! Noch ein wenig warten, dann ist Ultraschall..

Woche 3: Pünktlich am ersten Tag… Emma hat Morgenübelkeit :O) Die Arme! Noch ca. 1,5 Wochen dann ist Ultraschall… Irgendwie habe ich doch Zweifel … Wäre ich nur nicht so ungeduldig …

Woche 4: Soooo… was ist denn nun…??? Noch kein Ausfluss bei Emma! Heute ist Tag 22/23.. OK noch 2 schlafen, dann werden wir uns wohl zum Ultraschall aufmachen 🙂 …

Ultraschalltermin 🙂 … WIR SIND SCHWANGER!!

Leider ist Emma so aufgeregt, dass wir nicht zählen konnten wieviele Babys wir haben werden.. Aber unsere Tierärztin sagte es werden einige… Also lassen wir uns überraschen.

Woche 5: Emma geht es Prima! Sie frisst uns jedoch die Haare vom Kopf 😉 ! Mal sehen wie viele hungrige Zwerge auch mit essen… Joghurt mit, Haferflocken, Bananen sind gerade der Hit! Zwischendurch ein wenig Rinderlunge und mit Rose und Hope spielen und alles ist gut!

Woche 6: Emma wächst und wächst… Halbzeit ist geschafft… Ihr geht es gut! Sie schmust viel und ist Top Fit 🙂 Bauchumfang an der breitesten Stelle liegt bei 82 cm ! Und wir haben noch 3 Wochen !

Woche 7: Das war ein sehr anstrengendes Wochenende… Emma meinte in der Nacht von Samstag auf Sonntag wir sollten aufstehen! Also gerade gut am schlafen… 23 Uhr – Schluss mit schlafen… Aber warum nur? Irgendetwas stimmt nicht! Dann fängt Emma an sich zu übergeben… mindestens 3 x ! Aber was ist das??? Sind das Wehen??? Bitte nicht! Ist doch noch vieeel zu früh… Panik! Nach 30 Minuten weiteres Übergeben und komisches zusammenziehen in Emmas Bauch! OK! Sofort bei der Tierärztin anrufen… Sie beruhigt uns und wir vereinbaren, dass wir am Morgen zum Ultraschall kommen.. Beruhigen ist aber nicht so einfach! Also sitzen wir nun mit 4 Leuten um Emma herum es ist mittlerweile 4 Uhr morgens… So langsam geht aber der eine nach dem anderen wieder ins Bett… Außer mir. Emma und ich harren vor dem Fernseher gemeinsam aus! – Endlich 9 Uhr und wir fahren zum TA. So langsam werden wir nervös… Was ist bloß los? Leben die Babys noch oder ist was nicht in Ordnung mit Ihnen oder Emma??? Der Ultraschall…. 1..2..3..4..5..6.. Welpen können wir sehen mit Herzschlag und quietschfidel 😉 Leider kann die TA nicht alle sehen also wissen wir noch immer nicht wie viele Welpen es werden … ABER EGAL!! Hauptsache der Mama und den Babys geht es gut! Ich hoffe die nächsten 3 Wochen werden nicht mehr so aufregend wie dieses Wochenende!!! Heute ist Montag der. 7.11. 2016 Tag 45 und Emma geht es wieder so gut wie immer ! Sie hatten sich halt einfach überfressen 🙂 ..

Woche 8: Heute ist Tag 50 und…. Die Welpen treten 🙂 Zuerst haben wir gedacht dass Emma Luft im Bauch hat. Aber was war das??? Der Bauch bewegt sich 😉 Die Welpen geben also seit heute Klopfzeichen ! Diese Woche steht die 2. Herpesimpfung auf dem Plan. Wurfkiste wird morgen früh aufgbaut. Für die Geburt wird alles zusammengesucht… Wärmeflasche, steriler Faden, Handschuhe, saubere Tücher, Halsbänder, Waage, Tabelle zum eintragen …. Wir wären so langsam so weit. Emma geht es prima sie futtert was sie bekommt. (5 x am Tag kleinere Portionen) Leckerchen gehen immer. Ansonsten schläft sie täglich mehr…

Tag 53. Heute stand die letzte Herpesimpfung auf dem Programm… Die Tierärztin meinte nach meinem Nachfragen ob ein Hund auch platzen kann, Sie wollte es gerade selber sagen 🙂 .. Also zu Hause angekommen, nachmessen… 93 cm Umfang!! Oh wei…

Also entweder kommen da 6 Welpen à 1 kg raus oder wir bekommen mehr als 6 Welpen 😉 Wir sind sooo gespannt…

Tag 54. Emma (DIVA 🙂 ) will nicht fressen… Schon wieder müssen wir uns was neues einfallen lassen, damit sie frisst… Aber mittlerweile kennen wir ihre Schwangerschaftsgelüste… So langsam sind wir froh, wenn die Welpen da sind. Jede Nacht muss ich eine Zusatz Pippi Gartenrunde drehen. 😉 Und es dauert noch ca. 10 Tage bis die Zwerge da sind …

Tag 57. Soooo das schlimmste ist geschafft :-)! Die Babys dürfen kommen… Jetzt heißt es warten… WARTEN WaRtEn …. Wie lange doch so ein Tag sein kann…. 🙂 Na gut! Also Emma geht es immer noch prima. Wir gehen jetzt nachts 2 x Pippi machen. Tage wie Nächte sind ruhig. Meistens schläft sie. Die Welpen allerdings nicht. Manchmal ist da soviel Action im Bauch, dass der Bauch ganz schief ist 😉 Ach ja, seit gestern isst Sie weniger. Heute wird der Geburtssaal komplett fertig gemacht und dann kann es von uns aus losgehen… Aber unter uns… Ich denke es wird noch bis zum nächsten Wochenende dauern 😉 Pssst aber nicht so laut sagen, sonst wartet Emma extra lang 😉

Tag 58. Emma will nicht fressen! Morgens nicht… Mittags auch nicht… Abends – nein, nur jeweils ca. 1 Esslöffel voll! Ein wenig nervös ist sie auch! Ob die Babys heute noch kommen?? Nein! Kann ja nicht sein… Heute wäre doch vielleicht doch ein wenig früh! Und ehrlich gesagt stelle ich gerade fest, dass ich noch nicht so weit bin!!!! Ok ich habe Panik… Habe ich an alles gedacht? Tina fragen, ob es los geht… 🙂 ! …………………. Sie sagt doch tatsächlich ja bestimmt in der Nacht! Schauen wir mal… 21:00 Uhr Emma ist zwar unruhig und hechelt aber es tut sich nix… Wir gehen (versuchen zu) schlafen ;-)…

Tag 59. Happy Birthday!

Ab hier geht es unter der Rubrik Welpen weiter 🙂