Das sind wir und so kamen wir zum Flat…

Wir, das sind mein Mann, unsere 3 Kinder und ich. Ich hatte eigentlich fast immer einen Hund, schon als Kind. Als dann im Oktober 2013 unsere kleine Münsterländer Hündin mit 14 Jahren verstarb, wollten wir zuerst keinen Hund mehr haben…

Aber es fühlte sich nicht richtig an, irgentwas fehlte…

Durch Zufall trafen wir im Sommer im Biergarten eine Familie mit einem Flat Welpen. Ich habe die Leute angesprochen weil ich das Hundebaby sooo süß fand ! :O) Und erfuhr um welche Rasse es sich handelt. Zurück zu Hause habe ich mich dann die nächsten Wochen und Monate mit dieser Rasse befasst und dann im September 2014 war es soweit. Endlich fuhren wir unsere Maus holen und tauften sie Emma.

Was war das für eine Umstellung! Die Kinder sind groß und nun wieder nachts aufstehen um mit Emma spazieren zu gehen. Man(n) fragt sich dann tatsächlich irgendwann: „Warum habe ich mir das angetan?!?“

Aber wir haben einfach den tollsten Hund den es gibt…

Bald ging es in die Hundeschule und es wurde fleißig gelernt.

Emma ist ein absoluter Wirbelwind und manchmal denke ich dass sie ein „Wasser such System“ eingebaut hat. Wenn irgendwo Wasser ist, dann ist sicher … Emma ist drin :O) Sie schwimmt und taucht! soooo gerne. Nach einiger Zeit stand für uns fest, wir wollen einen Welpen von Emma…

Dies war der Anfang unserer Zucht!

Nach vielen Untersuchungen stand dann bald fest: Emma ist zuchttauglich! Jetzt hieß es abwarten!

So, nun viel Spaß auf den weiteren Seiten….